1. Startseite
  2. Städte
  3. B
  4. Berlin

Stromanbieter und Strompreise Berlin 2022

Auf der folgenden Seite finden Sie Informationen rund um das Thema Stromanbieter für Berlin in Berlin, sowie mögliche Strompreise für den Ort Berlin. Die Wahl des richtigen Stromanbieters in Berlin bietet Ihnen nicht nur gute Sparmaßnamen, sondern auch ein Stück Entscheidungsfreiheit in Richtung Ökostrom. Gerade wenn Sie über einen älteren Tarif verfügen können Sie in der Regel eine Menge Geld nach dem Stromanbieterwechsel in Berlin sparen.

Quelle: Monitoringbericht 2018 / 2020 Bundesnetzagentur und Bundeskartellamt

Wechsel zu einem anderen Stromanbieter in Berlin

Um den Stromanbieter zu wechseln, müssen Sie zuerst etwaige Kündigungsfristen bei Ihrem alten Anbieter prüfen. Diese sollten eingehalten werden, andernfalls können Probleme beim Wechsel entstehen. Der Wechseltermin für Berlin sollte also in den meisten Fällen ein bis zwei Monate in der Zukunft liegen. Ist Ihre Vertragslaufzeit länger angelegt muss der Zeitraum allerdings angepasst werden.

Ihr neuer Stromanbieter für Berlin in Berlin sollte genügend Zeit haben Ihren Altvertrag für Sie zu kündigen und Sie als Kunde begrüßen zu dürfen. Die Stromversorgung funktioniert in dieser Zeit immer ununterbrochen. Der Netzbetreiber in Berlin ist dafür verantwortlich Sie immer mit Strom zu versorgen.


1000
kWh
2000
kWh
3000
kWh
4000
kWh

👍
Ja
👎
Nein

(Vergleich öffnet sich in neuem Fenster)

Strom an und abmelden

Um sicherzugehen, dass Sie nicht in die Grundversorgung von Berlin rutschen und den besten Preis für Strom zu erhalten macht es Sinn vor Umzug in eine neue Wohnung den Strom anzumelden. Bevor man wegzieht und jemand neues die Wohnung bezieht, sollte man dem Stromanbieter auf jeden Fall kündigen oder mit umziehen.

Strom in Berlin anmelden

Bei einem Umzug, oder wenn man in der Grundversorgung steckt, können Sie Strom bei einem beliebigen Anbieter anmelden. Dies funktioniert mittlerweile problemlos online für jedermann. Melden Sie den Strom am besten mindestens sechs Wochen vor Einzug bei Ihrem Anbieter an. Andernfalls können Sie in die Grundversorgung rutschen, welche in der Regel um einiges teurer ist als gewöhnliche Stromanbieter für Berlin.

Um Strom in Berlin anzumelden, benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • Die Zählernummer
  • Ihre Kontoverbindung
  • Die Anschrift der Wohnung
  • Der aktuelle Zählerstand (am besten gleich als Foto)
  • Bei einem Neueinzug oder Umzug, dass Datum des Einzugs.

Jetzt PDF Checkliste downloaden

Strom in Berlin abmelden

Im Grunde genommen handelt es sich nicht um eine Abmeldung des Stroms, sondern um eine Kündigung eines Vertrags. Sollten Sie vom Grundversorger von Berlin Ihren Strom beziehen können Sie diesen in aller Regel innerhalb von 2 Wochen kündigen.

Sind Sie jedoch bei einem anderen Stromanbieter für Berlin, dann müssen Sie schauen, welche Laufzeiten und Kündigungsfristen für Ihren Vertrag gültig sind. Neben normalen Kündigungsfristen gibt es allerdings auch Sonderfälle:

  • Der Stromanbieter kann Sie nach einem Umzug nicht mehr beliefern
  • Der Strompreis wurde vom Anbieter erhöht

In diesen Sonderfällen hat man gegebenenfalls ein Sonderkündigungsrecht.

Ökostrom für Berlin

Umweltbewusstsein liegt nicht nur im Trend, sondern ist enorm wichtig für unsere Gesellschaft. Also warum nicht auch beim Strom das Thema Ökologie aufgreifen und Strom aus erneuerbaren Energien für sich zu Hause beziehen. Die Tarife sind preislich nicht schlechter als bei fossilen Energieträgern. Beim Ökostrom in Berlin können Sie aus verschiedenen Arten der Energiegewinnung wählen, diese können beispielsweise eine der folgenden sein:

  • Stromerzeugung durch Windkraft
  • Stromerzeugung durch Wasserkraft
  • Photovoltaik, die Solarenergie
  • Stromerzeugung durch die Verbrennung von Biogas

1000
kWh
2000
kWh
3000
kWh
4000
kWh

👍
Ja
👎
Nein

(Vergleich öffnet sich in neuem Fenster)

Gewerbestrom in Berlin

Wird der Strom gewerblich genutzt und der Verbrauch ist um einiges höher als bei einem Privathaushalt so macht es Sinn sich mit speziellen Tarifen für Gewerbestrom zu befassen. Diese sind meist von den Konditionen günstiger als Strom für Privathaushalte. Doch nicht jeder Stromanbieter beliefert Gewerbekunden.

Entscheidend ist jedoch wie bereits oben erwähnt der höhere Verbrauch. Dieser sollte deutlich von dem eines normalen Haushalts abweichen um vernünftige Konditionen zu erhalten.

Nachtstrom in Berlin

Zusätzlich zu normalen Stromtarifen gibt es Tarife mit besonderen Konditionen beim Verbrauch von Strom in der Nacht. Sogenannte Nachtstromtarife bieten Ihnen die Möglichkeit Stromkosten zu sparen. Der Nachtstrom ist in der Regel bis zu 30 % günstiger als der Strom in einem normalen Stromtarif, allerdings muss man vorsichtig sein: Denn tagsüber kostet der Strom in solchen Tarifen mehr Geld.

Nachtstrom für Berlin kann sich lohnen:

  • Wenn Sie mindestens 60% Ihres Stromverbrauchs nachts haben
  • Wenn Sie Nachtspeicherheizungen haben
  • Wenn Sie Ein Elektroauto haben

Grundversorger von Berlin

Um den Grundversorger in Berlin herauszufinden, muss man nur wissen, welcher Stromanbieter die meisten Kunden im Versorgungsgebiet hat. Oft findet man diese Information auch auf der Website der Stadt oder des Kreises. Sollten Sie vom Grundversorger mit Strom beliefert werden haben Sie jedenfalls enorme Sparpotentiale, da diese oft höhere Preise pro Kilowattstunde verlangen als andere Stromanbieter auf dem freien Markt in Berlin. Die Grundversorgung ist zwar in Ihrer Preisgestaltung staatlich reguliert (es darf nicht unverhältnismäßig sein), allerdings gibt es in der Regel immer günstigere Angebote als die des Grundversorgers von Berlin. Ein Vergleich kann sich also jederzeit lohnen.

Postleitzahlen für den Stromvergleich in Berlin

In Berlin (Berlin) gibt es folgende Postleitzahlen, welche für den Stromanbietervergleich wichtig sind. Klicken Sie auf die für Sie passende Postleitzahl und der Vergleich wird auf das gewählte Gebiet angepasst.
10115
10117
10119
10178
10179
10243
10245
10247
10249
10315
10317
10318
10319
10365
10367
10369
10405
10407
10409
10435
10437
10439
10551
10553
10555
10557
10559
10585
10587
10589
10623
10625
10627
10629
10707
10709
10711
10713
10715
10717
10719
10777
10779
10781
10783
10785
10787
10789
10823
10825
10827
10829
10961
10963
10965
10967
10969
10997
10999
12043
12045
12047
12049
12051
12053
12055
12057
12059
12099
12101
12103
12105
12107
12109
12157
12159
12161
12163
12165
12167
12169
12203
12205
12207
12209
12247
12249
12277
12279
12305
12307
12309
12347
12349
12351
12353
12355
12357
12359
12435
12437
12439
12459
12487
12489
12524
12526
12527
12555
12557
12559
12587
12589
12619
12621
12623
12627
12629
12679
12681
12683
12685
12687
12689
13051
13053
13055
13057
13059
13086
13088
13089
13125
13127
13129
13156
13158
13159
13187
13189
13347
13349
13351
13353
13355
13357
13359
13403
13405
13407
13409
13435
13437
13439
13465
13467
13469
13503
13505
13507
13509
13581
13583
13585
13587
13589
13591
13593
13595
13597
13599
13627
13629
14050
14052
14053
14055
14057
14059
14089
14109
14129
14163
14165
14167
14169
14193
14195
14197
14199

Stromanbieter für Städte in der Nähe von Berlin

Sie suchen den passenden Stromanbieter für eine Stadt in der Umgebung, dann finden Sie in der unten stehenden Tabelle bestimmt die passende Stadt in der Nähe von Berlin.

Fragen und Antworten zum Thema Strom in Berlin

Wie hoch ist der Strompreis in Berlin?

Der Strompreis in Berlin ist in den vergangenen Jahren gestiegen, er ist aktuell auf dem Höchststand, sowie im Rest von Berlin. Um den stetigen Strompreissteigerungen in Berlin ein wenig entgegen zu wirken empfiehlt sich ein Wechsel des Anbieters.


Kann ich den Stromanbieter in Berlin wechseln?

Solange man sich an die Kündigungsfristen des Stromanbieters in Berlin hält ist ein Wechsel im Jahr 2022 zu jederzeit möglich. Ein kostenloser Strompreisvergleich für Berlin ist hilfreich und kann eine Menge Geld einsparen.


Werden die Strompreise für Berlin in Berlin weiter steigen?

Im Jahr 2022 sieht es so aus als würden die Strompreise im gesamten Bundesgebiet ansteigen. Die gilt natürlich auch für Berlin und umliegende Städte wie z.b. Ahrensfelde


Ist Ökostrom bei Berlin in Berlin verfügbar?

Ökostrom ist in der Regel überall verfügbar auch in Berlin, wenn man Ökostrom bestellt, bedeutet dies allerdings nicht, dass aus der Steckdose nur noch ökologischer Strom kommt. Man fördert damit vielmehr den Ausbau von ökologischen Anbietern und somit auch den Erzeugern von Ökostrom in Berlin.


Mein Stromverbrauch ist 2022 gestiegen, wann kann ich wechseln?

Der Wechsel des Stromanbieters in Berlin ist innerhalb der vertraglichen und gesetzlichen Fristen jederzeit möglich. Beim Wechsel sollten immer alle nötigen Fristen korrekt eingehalten werden.